Yardstickfinale Ammersee

DSCN4240-1

mit einem hervorragenden 3. Platz des Drachen GER-851, gesteuert von Rainer Kloos, dem 8. Platz des H-Bootes GER-1368, gesteuert von Katharina Ernicke, dem 9. Platz der 6mR- GER-48, Steuermann Claus-Dieter Schlecht und dem 10. Platz der Joker GER-47 mit Steuermann Fritz Klingl konnten sich vier Boote des ASC unter die top-10 segeln. Gewinner der Regatta waren Uli von Altenstadt, Robert Herrmann und Christian Tollmien vom SCLL mit ihrem 20er JK GER-1299 vor den Zweiplazierten Robert Neß und Philip Karlstetter mit dem 16 JK GER-444, beide vom ESC.

Gäbe es einen Preis für die Anzahl der teilnehmenden Segler pro Club - der ASC hätte ihn gewonnen. 13 von 30 Teilnehmern/innen der 10 schnellsten Boote waren vom ASC.

Großen Dank an den Wettfahrtleiter Rochus Ponn und allen Helfern, sowie an Bär mit dem gesamten Team!

R.B.

Sportnews

Vom 15/07/2019, 17:52
neue-fotos-vom-laser-datschi-2019 Zu den Fotos
Vom 02/07/2019, 13:22
asc-regatta-news-2 13.-15.06.2019: Alpenpokal der H-Boote auf dem Gardasee beim FVM Unter dem...
Vom 02/07/2019, 13:02
sommerwettfahrten-der-drachen-im-hsc Die Kanne bleibt im ASC Der HSC hat den Drachenseglern zwei...
Vom 28/05/2019, 15:05
auftakt-der-ammersee-classics-bei-der-bsvFoto Wolfgang Ossner Er hat´s schon wieder gemacht! Claas v. Thülen hat´s...
Vom 27/05/2019, 11:29
h-boot-bottle-2019 „Alles richtig gemacht!“ bescheinigten die Regattateilnehmer der Regattaleitung. Nach langem...