+++ Aktuelle Öffnungszeiten des ASC-Casinos für das Wochenende 15./16. Juni - Samstag & Sonntag ab 11 Uhr +++ Wir freuen uns auf Euch! +++

29er Ammerseecup 2014

WP 001892

Zum ersten mal wurde im ASC der 29er Ammerseecup ausgerichtet.

Bei wolkenbruchartigen Regengüssen und null Wind warteten die Jugendlichen Segler am Samstag, den 12. Juli auf den Start. Gegen 16 Uhr wagte der Wettfahrtleiter den ersten Start und 25 von 27 gemeldeten Booten gingen auf das Wasser, um zumindest eine, von den ausgeschriebenen 6 Wettfahrten, zu meistern. Doch kurz nach dem Start schlief der Wind wieder ein und somit mußte die Wettfahrt abgeblasen werden..

Am Sonntag konnten bei 1 bis 2 Bft. Windstärken noch vier Wettfahrten gemeistert werden. Als Sieger, dieser neu geschaffenen Regattaserie, ging Christian Wolter vom SRV mit Vorschoter Michael Martin vom BSCF hervor. Den zweiten Platz belegte das Team Fabian Schreiner vom BSF und Laura Schreiner vom SCAI. Platz drei ging an Julia Nett, SSC und Andy Martin, BSCF. Das beste Team vom ASC - Alexa Hausotter und  Jasmin von Reichmann belegten Platz 8.

JA

Alexander Ries siegte beim Laser Datschi

Alexander Ries

Am Samstag den 05.07.2014 starteten die drei Lasergruppen um 12:24 Uhr bei bedecktem Himmel und 3-4 Bft Wind aus Westen den Laserdatschi 2014. Bei gleichbleibendem Wind konnten am Samstag vier von den fünf ausgeschriebenen Wettfahrten gesegelt werden. Am Sonntag hatten wir viel Sonne und keinen Wind und somit wurde die Regatta gegen 14:00 Uhr mit der Siegerehrung und einem  Zwetschgendatschi für alle Teilenhmer beendet.

Den Laser Datschi 2014 (Standard) gewann Alexander Ries GER 166198 vom ASC vor Michael Marcour HSC. Christoph Wurm, ebenfalls vom ASC belegte Platz 3. Insgesamt waren 12 Boote am Start.

Frank Aubek vom SRV wurde überlegener Sieger in der Gruppe "Radial", gefolgt von Klaus Sarzio vom USCM. Platz 3 sicherte sich Nina Loser vom ASC.

In der Gruppe "Laser 4,7" hatten wir leider nur eine Teilnehmerin, die jedoch alle 4 gesegelten Wettfahrten suverän meisterte. Somit belegte den ersten und einzigen Platz Auguste Niemeyer vom HSC.

JA

Sieger bei den Sommerwettfahrten der Drachen wurde Flori Bauer mit seinem Team

Drachen 1141 Flori Bauer

Flori Bauer mit seinem Team Michi Erhard und Thomas Preuss ersegelten sich mit dem Drachen GER 1141 bei den "Sommerwettfahrten der Drachen" im Herrschinger Segelclub den 1. Platz und gewannen somit den Wanderpreis "Kroyer-Goretex-Pokal.  Insgesamt gingen 17 Schiffe an den Start, davon waren 5 Teams vom Augsburger Segler-Club.

JA